www.teichforellen.dewww.teichforellen.de


Oberflächenmontage

Wer hat es nicht schoneinmal erlebt, dass Forellen auch am Forellenteich Nahrung von der Oberfläche nehmen, wie in ihrem natürlichen Habitat?

Sehe ich, dass die Forellen eher Flugnahrung zu sich nehmen, kommt meine Oberflächenmontage zur Anwendung.

Eine Wasserkugel auf der Hauptschnur und eine Pilotkugel auf dem Vorfach sind alles was man dazu braucht.

Als Haken verwende ich Haken der Größe 10 bis sogar 14. Wichtig ist hierbei, dass das Vorfach gefettet wird, sodass die Schnur den Köder nicht ins Wasser zieht.

Vorallem Heuschrecken und Heimchen bleiben lange auf der Wasseroberfläche liegen und sorgen durch ihr gezappel dafür, dass die Forelle zum Anbeissen gereizt wird.
zurück zu: