www.teichforellen.dewww.teichforellen.de


Angler durch und durch!

So langsam fängt es an, dass die meisten Angler ihr Equipment einpacken und auf die nächste Saison warten. Für einige Angler, die am liebsten auch das ganze Jahr hindurch ihrem Hobby nachgehen wollen, sieht es in diesen Jahreszeiten eher schlecht aus. Natürlich gibt es auch die abgehärteten Angler, die selbst bei einer Eiseskälte nach draußen gehen, um hier auf Fischfang zu gehen. Doch diese sind eher seltener, wodurch die gesamte Branche deswegen auch fast den ganzen Winter lang schläft. Allerdings braucht man als Hobby-Angler im Winter einen echten Ausgleich, da einem die Beschäftigung oftmals nicht unerheblich fehlt. Doch viele Möglichkeiten hat man in diesem Bereich nicht unbedingt, da es nur wenige Alternativen zum eigentlich Outdoor Angeln gibt. Allerdings kann man diese Zeit wunderbar nutzen und sein Equipment zu pflegen und weiter aufstocken.





Im Winter wird’s günstig!

Da es ja nur wenige gibt, die auch im tiefen Winter angeln gehen, sind die Angebote in diesem Bereich besonders gut. Das liegt einfach daran, dass fast keinem im Winter in den Sinn kommt, zum Beispiel eine Angel zu kaufen. Jedoch ist es durchaus ratsam, da die Preise zu dieser Zeit oftmals sinken werden.
Man kann viele Sachen im Angebot finden und daher nicht selten ein wunderbares Schnäppchen machen. Das ist ebenfalls eine gute Zeit, um einmal alles auseinander zunehmen und die Routen sowie Spulen ordentlich zu säubern. Gerade im Sommer möchte man sich damit nur ungern auseinandersetzen, da man die Zeit viel lieber aktiv am Anglerteich verbringen möchte.

So kann man die doch recht kalten Abende für so etwas nutzen. Angler durch und durch!

Da ja nun in gut zwei Wochen schon wieder Weihnachten gefeiert wird, muss man sich auch mit den letzten Geschenken etwas beeilen. Hier kommt es immer darauf an, für wen das Geschenk sein soll. Kennt man diese Person sehr gut und weiß vielleicht sogar, was im Equipment des Anglers fehlt, kann man natürlich auch hier den Umstand nutzen, dass derzeit die Preise der Saison angepasst sind. Allerdings ist es immer recht trostlos, wenn man "nur" etwas für das Kit verschenkt. Vor allem wenn man bedenkt, dass diese Person das wahrscheinlich erst in ein paar Monaten nutzen kann. Deswegen sind kleine Aufmerksamkeiten auch etwas schönes. Als Beispiel kann man hier auch schöne Dekofiguren nehmen. Diese kann man besonders gut im Internet finden, da man sie hier auch themenbezogen bekommen kann. Wie man auf der verlinkten Seite sehen kann, bekommt man diese auch schon recht günstig. So verschenkt man erstmal nicht nur etwas "unbrauchbares", sondern auch etwas, was dem Angler vielleicht auch noch direkt gefällt. Allerdings sollte man bei dem Beiwerk auch immer auf den Geschmack der zu beschenkenden Person achten.



Erfolgreiches Winterangeln am Forellensee






Fazit: Über den Winter hinweg seinem Hobby zu frönen ist nicht ganz einfach. Es gibt in Deutschland nur wenige Indoor-Angler-Parks, wodurch für viele das Hobby im Winter ruhen muss. Zwar kann man auch im Winter an einen Anglerteich fahren, doch eines muss man sich immer vor Augen halten. Diese Zeit geht schnell vorbei und man kann bald wieder seinem Hobby im Frühling nachgehen.
zurück zu: